Das Waldviertel steht für weite, hügelige Landschaften, Ruhe und Abgeschiedenheit. Es umfasst eine Fläche von 4.600 Quadratkilometern und hat etwa 220.000 Einwohner. Dass die Region im Nordwesten Niederösterreichs sehr dünn besiedelt ist, belegt dieser Privatfilm mit eindrucksvollen Bildern. Denn er wurde im Jänner 2001 aus einem Heißluftballon hoch über dem winterlichen Waldviertel gedreht.

FILMDATEN

Ort: Waldviertel (NÖ)
Zeit: 2001
Film: Sony Hi8
Bildrate: 25 Bilder/Sek.  
Ausschnitt: 8:07 Min.
Länge Original: 56 Min.
Original-Scan: 720
Web-Video: 720p
Anmerkungen: Leichte Rauschunterdrückung
und teilweise Stabilisierung

Ballonfahren erfordert umfangreiche Vorbereitungen, in erster Linie natürlich das Befüllen des Ballons mit Heißluft. Auch der Start in Groß-Siegharts ist in unserem Film schön zu sehen. Über verschneite Felder und Wälder geht es sanft in Richtung Westen. Über den Wolken bietet sich ein herrlicher Panoramablick auf die Alpen. Es herrscht perfektes Ballonfahrer-Wetter, also nur schwacher Wind.

Zunächst führt die Fahrt über Waidhofen/Thaya, dann über Allentsteig. Auch ein Blick auf Schwarzenau mit dem Wasserschloss bietet sich den beeindruckten Passagieren. Kirchberg am Walde und einige kleine Waldviertler Dörfer ziehen unten am Boden langsam vorbei. In der Luft herrschen Stille und der Jahreszeit bzw. Höhe entsprechend winterliche Kälte. Die bereits tiefstehende Sonne sorgt für eine fast mystische Szenerie.

Der langsame Sinkflug beginnt, im Hintergrund ist auf einem weiten Feld schon das Auto der Landecrew zu sehen. Für kurze Spannung sorgt das Streifen eines Baumwipfels, ansonsten verläuft die Landung perfekt. Der Dank für ein beeindruckendes Erlebnis gilt dem erfahrenen Ballonfahrer.

Harald Hofstetter

Harald Hofstetter

Journalist, geboren am 7. Mai 1976.
Lebt in Wien, stammt aus Gänserndorf (NÖ).

Zur Biografie

Alle Beiträge anzeigen

FILMDIGITALISIERUNG

Kunden aus Europa und Übersee vertrauen auf visualhistory.tv, wenn es um Digitalisierung und Optimierung ihrer Privatfilme geht.

MEHR ERFAHREN

Social Media

Folgen Sie uns auf Social Media!