Die Großglockner-Hochalpenstraße oder Glocknerstraße ist die spektakulärste Bergstraße in Österreich. Sie bietet grandiose Panoramablicke um und auf die Glocknergruppe. Der dazugehörende Großglockner ist mit einer Höhe von 3.798 Metern über dem Meer der höchste Berg Österreichs.

FILMDATEN

Ort: Großglockner-
Hochalpenstraße
Zeit: um 1980
Film: Super 8
Bildrate: 18 Bilder/Sek.  
Ausschnitt: 2:03 Min.
Länge Original: 4 Min.
Original-Scan: 2K
Web-Video: 720p
Anmerkungen: Leichte Kornreduktion

Ein nostalgischer Reisefilm aus der Zeit um das Jahr 1980 bietet Aufnahmen der Fahrt von Heiligenblut (Kärnten) über die Glocknerstraße auf die Edelweißspitze. Die Großglockner-Hochalpenstraße verbindet als hochalpine Gebirgsstraße die Bundesländer Kärnten und Salzburg. Sie führt – aus Salzburger Sicht – von Bruck an der Großglocknerstraße über die Gebirgspässe Fuscher Törl und Hochtor nach Heiligenblut am Großglockner.

Oben liegt die im Film zu sehende Edelweißspitze auf 2.572 Metern, auf dem Restaurant war 2.577 Meter angegeben. Etwas tiefer liegt unweit die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe auf 2.369 Metern. Die Glocknerstraße ist die höchstgelegene befestigte Passstraße in Österreich. Das Befahren ist für Kraftfahrzeuge mautpflichtig. Am 3. August 1935 wurde die Großglockner-Hochalpenstraße nach fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Es waren 3.200 Arbeiter am Bau beteiligt.

Großglockner High Alpine Road around 1980

The Großglockner High Alpine Road or simply Glockner Road is probably the most spectacular mountain road in Austria. It offers grandiose panoramic views around and on the Glockner group. The associated Großglockner is the highest mountain in Austria with a height of 3,798 meters above sea level.

A nostalgic travel film from around 1980 offers us shots of the journey from Heiligenblut in Carinthia over the Glocknerstrasse to the Edelweißspitze. The Grossglockner High Alpine Road is a high alpine mountain road that connects the federal states of Carinthia and Salzburg. From a Salzburg point of view, it leads from Bruck an der Großglocknerstraße over mountain passes Fuscher Törl and Hochtor to Heiligenblut am Großglockner.

Above is the Edelweißspitze seen in the film at 2,572 meters, on the restaurant 2,577 meters was indicated. A little lower is the Kaiser-Franz-Josefs-Höhe at 2,369 meters. The Glocknerstrasse is the highest paved pass road in Austria. Driving is subject to a toll for motor vehicles. On August 3, 1935, the Großglockner High Alpine Road was opened after a five-year construction period. A total of 3,200 workers were involved in the construction.

Harald Hofstetter

Journalist, geboren am 7. Mai 1976.
Lebt in Wien, stammt aus Gänserndorf (NÖ).

Zur Biografie

Alle Beiträge anzeigen

FILMDIGITALISIERUNG

Kunden aus Europa und Übersee vertrauen auf visualhistory.tv, wenn es um Digitalisierung und Optimierung ihrer Privatfilme geht.

MEHR ERFAHREN

Social Media

Folgen Sie uns auf Social Media!