Impressum und AGB

Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Beim Besuch unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung für die Dauer dieser Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt damit ein berechtigtes Interesse iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Soweit im Folgenden nichts anderes geregelt wird, werden diese Daten von uns nicht weiterverarbeitet.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google AnalyticsDazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@visualhistory.tv. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei info@visualhistory.tv oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

visualhistory.tv – Rainer Hunger e.U.

Firmenbuch – FN: 339882b, Handelsgericht Wien

Mail: info@visualhistory.tv

Anschrift: Strohgasse 35/5 – 1030 Wien – Österreich

Telefon: 01 / 9978030

UNSERE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB):

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Sämtlichen Leistungen und Lieferungen von visualhistory.tv liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit, auch wenn wir Bestellungen ausführen, ohne zuvor diesen Bedingungen ausdrücklich widersprochen zu haben. Mündliche Nebenabreden und Abweichungen von unseren Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.

2. Angebote, Preise und Bezahlung

Der Kunde erhält von uns ein individuelles Angebot.

Die Rechnung ist bei Übergabe der erstellten Medien in bar oder bei Versand per Vorkasse zu bezahlen. Es gelten unsere aktuellen Preise zum Auftragszeitpunkt. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer von 20 Prozent, sofern anderes nicht ausdrücklich vermerkt ist.

Unsere Preise beinhalten nicht die Kosten einer Zustellung oder Rücksendung.

3. Gewährleistung

Kompatibilitätsprobleme zwischen Abspielgeräten und Medien sind kein Gewährleistungsgrund. Die Medien gelten als mangelfrei erstellt, wenn sie auf unseren Geräten einwandfrei abspielbar sind.

4. Datensicherheit

Wir halten die Daten unserer Kunden einen Monat auf unseren Rechnern gespeichert, dann werden sie gelöscht. Datenträger sind nicht unzerstörbar und halten nicht ewig. Daher ist der Kunde ab dem Zeitpunkt der Übergabe dafür verantwortlich, die erstellten Daten sorgfältig zu sichern. 

5. Haftung

Für übergebenes Originalmaterial haften wir nur bis zum Materialwert. Ersatz ideeller Werte ist ausgeschlossen.

6. Reklamation und Versicherung

Jede Lieferung, die wir versenden, wird transportversichert. Bei Beschädigung einer Sendung auf dem Transportweg oder bei unvollständiger Auslieferung ist innerhalb von 48 Stunden unter Beifügung einer schriftlichen Tatbestandsaufnahme des Transportdienstleisters zu reklamieren, da sonst der Anspruch auf Ersatz erlischt.

7. Urheberrecht

Der Vertragspartner bestätigt, das Recht zur Digitalisierung der übergebenen Originalmedien zu besitzen. Sollte visualhistory.tv von Dritten wegen Urheberrechtsverletzungen in Zusammenhang mit den durchgeführten Transfers in Anspruch genommen werden, so hat der Kunde Schadenersatz zu leisten und visualhistory.tv von sämtlichen Ansprüchen freizustellen.

8. Salvatorische Klausel

Bei Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Die unwirksame Klausel wird sodann einvernehmlich durch eine andere ersetzt, die wirtschaftlich in ihrer Intention der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

9. Datenschutz

Die von uns erhobenen Personendaten werden zur Abwicklung Ihres Auftrages gespeichert. Siehe Datenschutzerklärung.

10. Gerichtsstand.

Es gilt österreichisches Recht. Der Gerichtsstand ist Wien.

FILMDIGITALISIERUNG

Kunden aus Europa und Übersee vertrauen auf visualhistory.tv, wenn es um Digitalisierung und Optimierung ihrer Privatfilme geht.

MEHR ERFAHREN

Social Media

Folgen Sie uns auf Social Media!