Dieser Film führt uns in den Sudan und in das Jahr 1980. Im Nordosten von Afrika gelegen ist die Republik Sudan mit 1,8 Quadratkilometern der drittgrößte Staat des Kontinents. Ein Fünftel der rund 40 Millionen Sudanesen lebt im Ballungsraum der Hauptstadt Khartum und der benachbarten Städte Omdurman und Bahri am Blauen Nil. Unser Privatfilm entstand in Omdurman, der größten Stadt des Landes mit heute fast drei Millionen Einwohnern – damals waren es nur knapp mehr als 500.000.

FILMDATEN

Ort: Sudan
Zeit: 1980
Film: Single 8 Fuji
Bildrate: 18 Bilder/Sek.  
Ausschnitt: 3:03 Min.
Länge Original: 5 Min.
Original-Scan: 2K
Web-Video: 720p
Anmerkungen: Leichte Kornreduktion

Impressionen vom Leben am Fluss und der Schifffahrt auf dem Fluss bilden einen wesentlichen Teil des Films. Der Blaue Nil ist neben dem Weißen Nil einer der beiden Hauptstränge des Nilsystems. Er verläuft über 1.450 Kilometer Länge durch Äthiopien und den Sudan. Auch Bilder vom regen Treiben des Suq Omdurman, dem heute größten Markt des Landes, wurden eingefangen.

Nicht weit vom Markt entfernt liegt direkt am Fluss die weiße Nilein Moschee (übersetzt: Moschee der zwei Nile). Der moderne Bau mit der prismenförmigen Kuppel ist das Wahrzeichen der Stadt. Das ebenfalls gefilmte Hilton Hotel stand schon damals für die touristische Bedeutung von Omdurman. Auffallend, dass große Flächen des Stadtgebiets damals noch sehr dünn besiedelt und ländlich bebaut waren.

Neun Jahre nach Entstehung dieses Films sollte Umar al-Baschir durch einen Militärputsch an die Macht kommen. Er regierte den Sudan von 1989 bis 2019, als er im Zuge eines Militärputsches abgesetzt und verhaftet wurde. Von 1983 bis 2005 befand sich das Land allerdings ununterbrochen im Bürgerkrieg zwischen der Regierung in Khartum und Rebellengruppen im Süden. 2011 erlangte der Südsudan schließlich die Unabhängigkeit. Im Norden soll bis zur geplanten Neuwahl 2022 ein “Souveräner Rat” aus Militärs und Zivilisten regieren. 2019 wurde Abdalla Hamdok als Premierminister bestimmt.

Harald Hofstetter

Harald Hofstetter

Journalist, geboren am 7. Mai 1976.
Lebt in Wien, stammt aus Gänserndorf (NÖ).

Zur Biografie

Alle Beiträge anzeigen

FILMDIGITALISIERUNG

Kunden aus Europa und Übersee vertrauen auf visualhistory.tv, wenn es um Digitalisierung und Optimierung ihrer Privatfilme geht.

MEHR ERFAHREN

Social Media

Folgen Sie uns auf Social Media!